• ESWE versorgt Neubaugebiet mit Abwasser-Wärme

    Wiesbaden - Im kommenden Jahr wird ein Neubaugebiet in Wiesbaden mit 100 Wohneinheiten mit Wärme aus Abwasser beheizt. Der Wiesbadener Versorger ESWE hat in Kooperation mit Wiesbadener Entsorgungsbetrieben (ELW) haben dazu ein Konzept entwickelt, dass unter dem Strich einen Wärmebedarf von rund 500 Mio. kWh abdeckt und damit rund 50.000 Kubikmeter Erdgas einsparen soll...
  • Erneuerbare verdrängen Gas bei Heizungen

    Wiesbaden - Neubauten in Deutschland heizen überwiegend mit erneuerbaren Energien. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) haben 2018 zwei Drittel (66,6 %) von insgesamt 107.200 neu errichteten Wohngebäuden eine erneuerbare Primärenergiequelle...
  • Itron gliedert deutschen Metering-Dienstleister aus

    Karlsruhe - Der US-Messtechnikhersteller Itron trennt sich von seiner deutschen Installationsdiesnstleistersparte Sewa. Neue Eigentümer werden drei ehemalige Sewa-Manager, die dazu eine eigene Firma gegründet haben. Ab Juli soll das Montagegeschäft rund um Strom-, Gas- und Wasserzähler unter dem neuen Dach weiterlaufen…
  • Berliner Stadtwerke bringen weitere Solaranlagen auf Schuldächer

    Berlin - Die Berliner Stadtwerke weiten ihr Solarprogramm für Stadtbezirke aus. In Tempelhof-Schöneberg sollen auf sechs bezirkseigenen Immobilien Fotovoltaikanlagen errichtet werden, teilten die Stadtwerke mit. Fünf davon seien Schulen, das vierte ein Dienstgebäude...
  • Bieberbach: Verteidigung der Kundenschnittstelle ist "Prio Eins"

    Berlin - Im harten Vertriebswettbewerb gewinnt für die etablierten Energieversorger der unmittelbare Zugang zum Kunden an Bedeutung. Das machte Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke München, auf dem "BDEW-Kongress 2019" deutlich. "Die Verteidigung der Kundenschnittstelle ist bei uns im Moment Prio Eins"...
  • Bessere Qualität bei Monteuren notwendig

    Berlin - Die Zahl der verfügbaren Monteure ist nicht der Engpass bei der Marktraumumstellung. Insgesamt stehen schon jetzt knapp 700 ausgebildete Monteure zur Verfügung. Auf diese Zahl kommt Michael Rabenau, Berater im Bereich Marktraumumstellung...
  • Wärmeversorger setzen zunehmend auf Solarthermie

    Berlin - Im laufenden Jahr gehen Solarthermieanlagen mit einer Gesamtleistung von 19 MW Leistung in Betrieb. Damit erhöhe sich der Bestand von derzeit 44 MW deutlich...
  • Gemeinde Schlier sucht Quartiersversorger

    Schlier - Die Gemeinde Schlier will die Versorgung eines Neubaugebietes klimaneutral gestalten. Das Ingenieursbüro Schäffler Sinnogy aus Freiburg sowie das Planungsbüro Roland Reiter aus Weingarten haben für die baden-württembergische Kommune ein sektorübergreifendes Energiekonzept entwickelt...
  • MVV baut Ladenetz in Mannheim aus

    Mannheim - Der Mannheimer Regionalversorger MVV treibt den Ausbau öffentlicher Ladeinfrastruktur für E-Autos voran. Am Stammsitz in Mannheim plant MVV bis Jahresende die Installation von 52 Ladesäulen mit 104 Ladepunkten…
  • Eon liefert Versorgungsarchitektur für Großquartier in Ungarn

    Essen - Eon vertieft seine Zusammenarbeit mit dem Immobilienprojektentwickler Fakt. In Ungarn soll Eon die Energieinfrastruktur für ein Argrar- und Wirtschaftsquartier realisieren, das Fakt auf 330 Hektar Fläche verwirklichen will. Geplantes Gesamtinvestitionsvolumen: 1 Mrd. Euro…