• EU gibt Fernwärme-Rückkauf in Hamburg frei

    Hamburg - Die EU-Kommission hat keine behilferechtlichen Bedenken zum Kauf des Hamburger Fernwärmenetzes durch die Stadt. Damit könne die vereinbarte Transaktion nun rückwirkend zum 1. Januar 2019 vollzogen werden, teilte der Hamburger Senat mit...
  • Bundestag verabschiedet neue Stromsteuerbefreiung

    Berlin - Der Bundestag hat die Stromsteuerbefreiung für selbstverbrauchten Strom EU-konform geregelt. Damit ende eine "jahrelange Diskussion" im Rahmen des EU-Beihilferecht, begrüßte der Stadtwerkeverband VKU den Beschluss...
  • Klimakabinett legt Zeitplan fest

    Berlin - Auf der ersten Sitzung des Klimakabinetts haben die Mitglieder zunächst einen Zeitplan festgelegt. Alle relevanten Gesetze sollen noch in diesem Jahr von der Regierung verabschiedet werden, sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Das Gremium soll auch über einen CO2-Preis beraten...
  • "Der Gebäudewende fehlt der Push"

    Essen - Die Energiewende ist im Gebäudesektor noch nicht wirklich angekommen. Dies geht aus dem "Immo-Energiewende-Index" hervor, den der Immobiliendienstleister Ista und energate gemeinsam erheben...
  • Verbände fordern steuerliche Förderung ein

    Berlin - Ein breites Bündnis aus 37 Verbänden und Organisationen plädiert in einem offenen Brief an Bundesregierung und Bundestag, die steuerliche Förderung für energetische Gebäudesanierungen mit dem Bundeshaushalt 2020 endlich umzusetzen
  • KWK soll bis 2030 gefördert werden

    Berlin - Die Bundesregierung will die Förderung für KWK-Anlagen um weitere fünf Jahre verlängern. Das sagte der Energiestaatssekretär Andreas Feicht bei einer Veranstaltung in Berlin…
  • Wirtschaft wartet auf politischen Startschuss für Gebäudewende

    Essen - Die deutsche Wirtschaft bewertet den aktuellen Stand der Energiewende im Gebäudesektor überwiegend negativ. Das geht aus dem "Immo-Energiewende-Index" hervor, den der Immobiliendienstleister Ista und energate gemeinsam erheben...
  • Studie schlägt neues Vermarktungskonzept für EEG-Anlagen vor

    Hamburg - Das Interesse von privaten Haushalten und Unternehmen an Ökostromprodukten wächst kontinuierlich. Für den tatsächlichen Ausbau der erneuerbaren Energien lässt sich dies bisher nicht nutzen. Eine Studie des Hamburg Instituts im Auftrag des Energieversorgers Lichtblick, die der Redaktion vorab vorliegt, schlägt nun einen neuen Fördermechanismus vor....
  • Die Erneuerbaren-Rolle im Wärmemarkt 4.0

    Eschborn - Deutschland sucht den Wärmemarkt der Zukunft. 2018 wurden insgesamt 65 Anträge für Machbarkeitsstudien mit einem Fördervolumen von 6,9 Mio. Euro bewilligt, geht aus dem Jahresbericht des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hervor...
  • Förderprogramm für Speicher bald ausgebucht

    Stuttgart - Das baden-württembergische Förderprogramm für Fotovoltaik-Batteriespeicher wird voraussichtlich noch in diesem Frühjahr ausgebucht sein. "Eine gleichbleibende Antragsdynamik vorausgesetzt, läuft das Förderprogramm bis spätestens Pfingsten aus", sagte der Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne)...