• Bund fördert Smart-City-Modellprojekte

    Berlin - Mit 750 Mio. Euro will die Bundesregierung Kommunen in den kommenden zehn Jahren bei Digitalisierungsvorhaben unterstützen. Das Geld soll 50 Modellprojekten zum Thema Smart City zufließen. Alleine für das laufende Jahr existiert ein Fördertopf im Umfang von 170 Mio. Euro...
  • Bundesregierung setzt Klimakabinett ein

    Berlin - Die große Koalition hat die Einrichtung eines Kabinettsausschusses zum Klimaschutz beschlossen. Das Gremium steht unter Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Das Bundeskabinett hat den Ausschuss zum Klimaschutz am 20. März beschlossen...
  • Neuer Zeitplan für Gebäudeenergiegesetz

    Berlin - Das Gebäudeenergiegesetz soll noch vor der Sommerpause durch Bundestag und Bundesrat beschlossen werden. Das geht aus dem aktuellen Vorhabenplan der Bundesregierung hervor, der energate vorliegt...
  • Stuttgart will gegen Fernwärme-Urteil vorgehen

    Stuttgart - Die juristische Auseinandersetzung zwischen der Stadt Stuttgart und dem Energiekonzern EnBW um den Betrieb des städtischen Fernwärmenetzes ist noch nicht ausgestanden. Die Stadt will nun Berufung gegen das vom Landgericht Stuttgart gefällte Urteil einlegen...
  • Mainova nimmt Hessens größte Mieterstromanlage in Betrieb

    Frankfurt/Main - Der Energieversorger Mainova hat in Frankfurt eine weitere Mieterstromanlage in Betrieb genommen. Die Fotovoltaikanlage auf den Dächern der Friedrich-Ebert-Siedlung verteilt sich über 35 Gebäude und erreicht eine Leistung von 1,5 MW...
  • Stadtwerke Bonn bieten Wallboxen an

    Bonn - Die Stadtwerke Bonn (SWB) nehmen Wallboxen zum Laden von Elektrofahrzeugen zu Hause in ihr Produktportfolio auf. Die "SWB-Wallbox" werde in drei unterschiedlichen Varianten angeboten. Hersteller der Geräte ist die Firma Mennekes...
  • Lohr: "Im Neubau stellt sich die Frage nicht: Fernwärme oder nicht"

    Unterföhring - In der bayerischen Gemeinde Unterföhring steht eines der leistungsstärksten geothermischen Heizwerke Deutschlands. Der Betreiber Geovol baut das zur Anlage gehörende Fernwärmenetz laufend aus und kommt dabei auf Erst-Anschlussquoten von bis zu 80 Prozent. energate sprach mit Peter Lohr, Geschäftsführer des kommunalen Unternehmens, über die Hintergründe...
  • Stadtwerke Schwerin streben eigene Glasfasernetzgesellschaft an

    Schwerin - Die Stadtwerke Schwerin wollen den Ausbau und Betrieb des Glasfasernetzes künftig eigenständig vorantreiben. Dazu beendet der Kommunalversorger sein Engagement bei dem Versorger-Joint-Venture Wemacom mit der Wemag und gründet eine neue Telekommunikationstochter...
  • Liv-T: Smarte Haustechnik für den Wärmemarkt

    München - Die EnBW-Ausgründung "LIV-T" entwickelt digital vernetzte Technik. Der Fokus liegt dabei auf Energieanwendungen. Intelligente Algorithmen sollen dem Kunden Arbeit abnehmen. Zwei Produkte hat das Start-up bisher im Portfolio: eine selbstlernende Wärmesteuerung und einen intelligenten Füllstandmesser...
  • 50 Städte haben das Zeug zur Smart City

    Berlin - Von A wie Aachen bis W wie Würzburg: In Deutschland sind 50 deutsche Städte auf dem Weg in die Digitalisierung und verfolgen eigene Smart-City-Initiativen. Das zeigt der "Smart-City-Atlas", den der Digitalverband Bitkom mit Partnern erstellt hat. Wichtigste Themen seien Verwaltung, Mobilität und Energie...
  • Innogy und 1&1 kooperieren beim Breitbandausbau

    Essen - Der Essener Energiekonzern Innogy und der Internetanbieter 1&1 arbeiten künftig beim Thema Breitbandausbau zusammen. Die soll die Netzauslastung erhöhen und weitere Wachtumschancen ermöglichen...
  • Schneider Electric und Planon wollen kooperieren

    Frankfurt/Main - Der Technologiekonzern Schneider Electric und der Softwareentwickler Planon wollen eine gemeinsame Plattform für intelligentes Gebäudemanagement auf den Markt bringen...