• CO2-Preis: Schulze für Abgabenreform

    Berlin- Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) plädiert bei der CO2-Bepreisung für eine Erhöhung bestimmter Abgaben auf Energiepreise anstatt eines Emissionshandels. Es gehe darum, ein verlässliches System zu schaffen, sagte Schulze bei einer Konferenz in Berlin...
  • Union will EEG-Entschädigungen reformieren

    Berlin - Auf Erneuerbaren-Anlagen soll nach dem Willen der CDU/CSU künftig mehr Druck ausgeübt werden, synthetische Gase zu produzieren, anstatt auf Entschädigungen aus dem Einspeisemanagement zu vertrauen. Im jetzigen EEG gebe es wenig Anreize für die Herstellung grüner Gase, weil Anlagenbetreiber bei einer Abregelung die gleiche Vergütung erhielten...
  • Festpreis für CO2-Zertifikatehandel ungeeignet

    Berlin - Für den derzeit diskutierten CO2-Zertifikatehandel im Verkehrs- und Gebäudesektor ist ein Festpreis ungeeignet. Zu diesem Schluss kommt ein aktuelles Rechtsgutachten vom Ökoinstitut und Stefan Klinski, Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Wirtschaftsrecht Berlin...
  • Bündnis stellt Forderungen für Mieterstromreform

    Berlin – Ein Bündnis aus Unternehmen und Verbänden fordert umfassende Änderungen am Mieterstromgesetz. Dies drohe sonst zu einem Rohrkrepierer der Energiewende zu werden, heißt es in einem gemeinsamen Papier, das der Redaktion vorab vorlag...
  • Koch: "Datensicherheit ist im intelligenten Stromnetz unerlässlich"

    Aachen - Nach Jahren des Wartens herrscht unter den Gateway-Herstellern große Zuversicht, dass der Smart-Merter-Rollout noch in diesem Jahr beginnen kann. Einer der Hersteller, die das Verfahren beim BSI durchlaufen ist Devolo. Michael Koch, Leiter Smart Smart Grid bei Devolo erklärt in einem Gaskommentar, warum sich das Warten für die Branche lohnt und welche Perspektiven sich mit dem Rollout auftun...
  • Stawag testet Smart-City-Sensorik an Straßenlaternen

    Aachen - Der Aachener Kommunalversorger Stawag forciert sein Engagement im Bereich Smart-City-Sensorik. Um ein Geschäftsmodell rund um das digitale Parkraummanagement zu entwickeln, kooperiert der Versorger mit dem Start-up "SO NAH" aus dem Umfeld der RWTH Aachen…
  • Techem beauftragt IoT-Plattform

    Eschborn/Köln - Der Abrechnungsdienstleister Techem hat den Telekommunikationsanbieter QSC mit der Entwicklung einer Plattform für die Gerätevernetzung (Internet of Things, IoT) beauftragt...
  • Smart Home bleibt vorerst ein Nischenmarkt

    Berlin - Smart-Home-Produkte finden bei Verbrauchern bislang nur wenig Anklang. Einer Umfrage zufolge nutzen bislang gerade einmal elf Prozent der europäischen Haushalte ein vernetztes Gerät, in Deutschland sogar noch weniger...