• Solarstromziele für Berlin kaum erreichbar

    Berlin - Die Solarstromziele der Stadt Berlin sind technisch zwar realisierbar. Unter Berücksichtigung der ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen seien sie aber nur schwer erreichbar. Diese müssten daher geändert werden...
  • Hamburg kauft Fernwärmenetz

    Hamburg - Der Hamburger Senat hat den vollständigen Rückkauf des Hamburger Fernwärmenetzes angekündigt. Die Landesregierung werde die in den bestehenden Verträgen mit Vattenfall vereinbarte Rückkaufoption fristgerecht bis Ende November ausüben...
  • Gutachter wollen KWK-Gesetz nur bis 2025 verlängern

    Berlin - Die Bestrebungen der Energieverbände BDEW und VKU, das KWK-Gesetz bis 2030 zu verlängern, erhalten einen weiteren Dämpfer. Gutachter des Bundeswirtschaftsministeriums empfehlen eine Verlängerung der Förderung nur für Anlagen, die bis Ende 2025 in Betrieb gehen...
  • "Smart City muss Chefsache der Verwaltung werden"

    Berlin - Städte und Gemeinden sollten sich schnell als Anbieter von neuen und vernetzten Dienstleistungen etablieren. Insbesondere auf den Gebieten Verkehr und Energie besteht hier laut einer aktuellen Analyse des Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) großes Potential...
  • Heizen mit Heizöl wird wieder teurer

    Berlin - Die Heizkosten für Nutzer einer Ölheizung sind im Jahr 2017 gestiegen. In einer Wohnung mit Erdgasheizung oder Fernwärme sind die Kosten dagegen gesunken. Das zeigt der aktuelle Heizspiegel für Deutschland...
  • Fastned bestückt Rewe-Parkplätze mit Schnellladern

    Köln/Frankfurt - Der niederländische Ladeinfrastrukturbetreiber Fastned arbeitet weiter an der Erschließung des deutschen E-Mobility-Markts. Dazu kooperieren die Niederländer ab sofort mit der Supermarktkette Rewe...
  • Energieeffizientes Bauen nicht immer wirtschaftlich

    Berlin - Vorgaben zur Einsparung von Energie im Wohngebäudebereich sind nicht grundsätzlich wirtschaftlich. Das zeigt eine Studie, die der Bauherren-Schutzbund beim Fraunhofer-Informationszentrum für Raum und Bau (IRB) in Auftrag gegeben hat...
  • Teag gründet Thüringer Wärme Service

    Rudolstadt - Zum 1. Oktober ist mit der TWS Thüringer Wärme Service GmbH ein neu aufgestellter Energiedienstleister an den Start gegangen. Die hundertprozentige Tochter der Teag Thüringer Energie AG umfasst die bisherigen Teag-Gesellschaften EMS Schwarza GmbH, TWS und den Fernwärmeversorger TWA Bad Blankenburg...
  • Branchenziel: Bis zu drei Mio. Brennstoffzellen im Jahr 2050

    Berlin - Vertreter der Wärmebranche hoffen auf einen baldigen Markthochlauf von Brennstoffzellen-KWK-Geräten. Ein bis drei Mio. Geräte könnten bis 2050 in den Kellern von Ein- und Zwei-Familienhäusern sowie Gewerbebetrieben stehen. Das geht aber nur über staatliche Förderung...
  • Digitalisierungsdruck auf Kommunen wächst

    Bonn - Eine neues Strategiepapier des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater (BDU) sieht Kooperationen von Energie- und Wohnungswirtschaft als zentralen Baustein für Smart-City-Geschäftsmodelle. Um nicht den Anschluss bei der Digitalisierung verlieren, sollten Kommunen zielgerichtete Smart-City-Strategien entwickeln und diese zur Chefsache machen…
  • Immobilienbrache investiert stärker in Digitalisierung

    Berlin - Immer mehr Immobilienunternehmen investieren in Digitalisierung Selfserviceportale, digitale Gebäudesteuerung und Ladeinfrastruktur für E-Autos stehen bei Vermietern von Wohn- und Gewerbeimmobilien gleichermaßen hoch im Kurs…
  • HSR: Alu soll Heizöl als Energieträger ersetzen

    Rapperswil - Statt Heizöl zu verbrennen könnte der Wärme- und Strombedarf von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Winter mit Aluminium als Energieträger gedeckt werden. Daran wird an der Hochschule für Technik (HSR) in Rapperswil SG getüftelt...