• Hamburg setzt sich neue CO2-Ziele

    Hamburg - Der Hamburger Senat hat seinen Klimaplan fortgeschrieben und ein neues Klimaschutzgesetz verabschiedet. Bis zum Jahr 2030 soll der CO2-Ausstoß in der Hansestadt demnach um 55 Prozent sinken. Bis 2050 soll Hamburg klimaneutral werden...
  • Gas-Herkunftsnachweise ein Flop

    Kassel - Die Städtischen Werke Kassel haben mittlerweile rund 3.000 Kunden für Ihr Produkt "Hausengel". Dabei handelt es sich um eine Zusatzfunktion, die Kunden zu ihrem Strom- oder Gasvertrag hinzubuchen können, wie der Vorstandsvorsitzende Michael Maxelon ausführte. Im Interview mit der energate-Publikation e|m|w, die am 4. Dezember erscheint, sprach er über neue Produkte, den Kohleausstieg und Wärmelösungen...
  • Mainova dämpft Erwartungen an Sektorkopplung

    Frankfurt - Die Mobilitätsangebote von Energieversorgern unterscheiden sich teils stark. Das Geschäft mit Ladestrom, Wallboxen und Co. bleibt absehbar ein Zuschussgeschäft. energate hat große Versorger und Stadtwerke dazu befragt. Ihre Mobilitätsaktivitäten stellen wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle vor. Heute: Mainova...
  • Hochtemperaturstahlspeicher in Berlin-Tegel errichtet

    Berlin - In einem Wohnquartier des Kommunalunternehmens Gewobag in Berlin-Tegel hat das Start-up Lumenion einen Hochtemperaturstahlspeicher errichtet. Er speichert regionale Stromerzeugungsspitzen aus Solar- und Windenergie in Form von Wärme...
  • Stadtwerke Schrobenhausen steigen in Fernwärme ein

    Schrobenhausen - Die Stadtwerke Schrobenhausen haben ihr neues Fernwärmenetz in Betrieb genommen. Die ersten 46 Wärmekunden sind zunächst an eine erdgasbefeuerte mobile Heizstation mit einem MW Leistung angeschlossen. Parallel wächst auch das Erdgasnetz...
  • Klimafreundliches Quartier auf Wärmepumpen-Basis

    Berlin - Wärmepumpen gelten als umweltfreundliche Heizungsanlagen für Einfamilienhäuser. In der Siedlung "Neue Gartenstadt Falkenberg" in Berlin-Bohnsdorf versorgen Wärmepumpen jedoch gleich mehrere Reihenhäuser mit Wärme...