• Klimakabinett wirft Schatten voraus

    Berlin - Die Debatte um eine künftige Bepreisung von CO2 in allen Sektoren zieht im Vorfeld der Sitzung des Klimakabinetts am 18. Juli Kreise. Jüngst haben sich etwa die Unternehmensinitiative Deneff und das Bündnis Klima-Allianz eingebracht...
  • BEE: "Es gibt keine Ausreden mehr"

    Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) begrüßt die vermehrten Initiativen in Richtung einer CO2-Bepreisung. Dieses Momentum gelte es nun zu nutzen...
  • Gutachter des Wirtschaftsministeriums wollen sektorübergreifenden CO2-Handel

    Berlin - In die Diskussion um die Bepreisung von CO2 hat nun auch das Bundeswirtschaftsministerium ein Gutachten eingebracht. Das sieht im Kern vor, Emissionsmärkte auch in den Sektoren Gebäude/Wärme und Verkehr einzuführen sowie im Gegenzug sämtliche CO2-Abgaben durch einen einheitlichen CO2-Preis zu ersetzen...
  • CO2: Sachverständigenrat präferiert Ausweitung des ETS

    Berlin - Der Sachverständigenrat der Bundesregierung hat sein Sondergutachten zur CO2-Bepreisung vorgelegt. Auf rund 150 Seiten skizzieren die Experten darin Wege, wie die Klimaschutzziele zu möglichst geringen Kosten und sozial ausgewogen erreicht werden könnten. Klimaschutz sei jedoch nur global möglich, betonten sie...
  • Neubrandenburger Stadtwerke bauen Glasfasernetze aus

    Neubrandenburg - Die Neubrandenburger Stadtwerke treiben den Breitbandausbau im ländlichen Raum von Mecklenburg-Vorpommern voran. Zehn Gemeinden im östlichen Umland des Kommunalversorgers sollen bis zum Sommer 2021 Zugang zu schnellem Internet erhalten…
  • Schöbe: "Die Use-Cases für Lorawan liegen auf der Straße"

    Halle/Saale - Die Erschließung neuer digitaler Geschäftsmodelle für die Energie- und Wohnungswirtschaft steht im Mittelpunkt einer Kooperation des IT-Dienstleisters Gisa mit dem Messtechnikhersteller Zenner. Ingo Schäbe, Leiter Smart Utility Solutions bei dem IT-Unternehmen aus Halle an der Saale erläutert die gemeinsamen Pläne rund um die "LoRaWAN"-Technologie und spricht über deren Stärken und Schwächen...
  • Smart CHP: KWK mit Bio-Öl

    Aachen - Ein EU-Forschungsprojekt hat sich zum Ziel gesetzt, einen neuartigen Motor zu entwickeln, der in Kraft-Wärme-Kopplung Strom und Wärme aus Biomasse erzeugt. Ziel sei es, erneuerbare Energien in den Heiz- und Kühlbereich einbeziehen zu können...
  • TU Berlin entwickelt neues Wärmekonzept

    Berlin - Die Technische Universität (TU) Berlin will sich ein neues Wärmekonzept geben. Dabei soll insbesondere Abwärme von Servern oder Kälteanlagen zum Einsatz kommen...