• Deneff-Experten fordern Energieeffizienz vor PtX

    Berlin - "Grüne Gase sind ohne Effizienzfortschritte nicht praktikabel". Diese Schlussfolgerung zog Martin Jänicke vom Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) beim Deneff-Gespräch zu einem Expertendossier für eine effiziente Energiewende...
  • Umweltverbände für steuerorientierte CO2-Bepreisung

    Berlin - Im Vorfeld der nächsten Beratungen zum Klimakabinett bekräftigt die Umweltseite ihre Forderung nach einer zügigen CO2-Bepreisung im Wärme- und Verkehrssektor. Das könne nur über eine steuerliche Lösung gelingen...
  • CO2-Handel für Verkehr und Wärme nicht vor 2023

    Berlin - Ein CO2-Emissionshandel für Wärme und Verkehr könnte keine kurzfristige Klimaschutzwirkung erzielen. Denn aufgrund der Komplexität eines solchen Handelssystems sei mit einer raschen Einführung eines handelsbasierten CO2-Regimes nicht zu rechnen, so das Ergebnis einer Analyse im Auftrag von Agora Energiewende...
  • BDI: Klimaschutz "keine Verzichtskultur"

    Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) schaltet sich mit eigenen Vorschlägen in die Debatte um eine Bepreisung oder Besteuerung von CO2 eingebracht. Darin untermauert der Verband frühere Forderungen, wie etwa nach einer CO2-Bepreisung in allen Sektoren...
  • Ikea startet hauseigene Smart-Home-Sparte

    Die schwedische Möbelhauskette Ikea arbeitet an der Erschließung des Smart-Home-Marktes. Jüngster Schritt auf diesem Weg ist die Gründung einer eigenen Konzernsparte. Die Schweden wollen "massiv investieren" und die digitale Transformation der gesamten Ikea-Produktreihen vorantreiben…
  • Reiche: "Smart-Meter-Branche steht in den Startlöchern"

    Berlin - Die Einführung intelligenter Messsysteme ist zu einem nicht endenden Hindernislauf geworden, kritisiert VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche in einem Gastbeitrag für energate. Der Rollout verzögert sich immer wieder, zudem gibt es Zweifel an der Leistungsfähigkeit und am Mehrwert bestimmter Geräte für Vebraucher und Unternehmen. Die VKU-Chefin fordert mehr Projektmanagement vom zuständigen Wirtschaftsministerium...
  • EWE steigt bei Start-up Zenhomes ein

    Oldenburg/Berlin - Der norddeutsche Regionalversorger EWE ist bei dem Start-up Zenhomes eingestiegen. Der Versorger beteiligte sich als Neuinvestor an einer Finanzierungsrunde, über die Zenhomes insgesamt 14,5 Mio. US-Dollar (13 Mio. Euro) eingenommen hat...
  • Strom und Wärme aus dem Aluminiumspeicher

    Bern/Rapperswil - Schweizer Wissenschaftler arbeiten an einem saisonalen Feststoff-Energiespeicher auf Basis von Aluminium. Der Schlüssel dazu ist eine Hydrolyse-Reaktion, mit der die Forscher dem Metall die chemisch gebundene Energie entziehen. Denkbares Einsatzgebiet für die Technologie sind Wärmespeicher für Ein- und Mehrfamilienhäuser…